Neustart mit Coronaregeln!

Joachim Sattler

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Sportfreunde in Niederzeuzheim,

das Covid-19 Virus hat über Wochen den kompletten Sportbetrieb in unserem Verein eingestellt.
Die Fußball-Ligen unserer Mannschaften wurden inzwischen beendet, die Hallengruppen sind alle komplett ausgefallen.

Aktuell arbeiten wir an einem neuen Konzept für die Aufnahme des Spielbetriebs, der Nutzung des Vereinsheimes und den Regeln die Für Sportler/innen und Besucher gelten sollen. Anfang August soll das Konzept fertig sein.

Den Anfang machen die Gymnastikgruppen und Gesundheitssportgruppen. Diese starten entweder direkt in der Halle oder mit Angeboten am Sportgelände.
Nähere Infos wird den Sporttreibenden von den Übungsleiterinnen mitgeteilt.
Alle Gruppen sind gehalten, sich an die geltenden Hygienevorschriften zu halten. Dazu hat sich die TSG verpflichtet, sonst ist kein Sport möglich. Erst wenn die eine Gruppe die Halle verlassen hat, darf die nächste Gruppe eintreten, immer im gebotenen Abstand und beim Kommen und Gehen mit Schutzmaske. Die Übungleiterinnen stellen an den Sportstätten Händedesinfektionsspray zur Verfügung. Die Umkleidekabinen/Duschen sowohl im Vereinsheim als auch in der Halle bleiben gesperrt. Jede/r Sporttreibende sollte in Sportkleidung kommen und gehen und vor Ort nur die Sportschuhe wechseln. Direkt nach Ende der Sportstunde ist das Sportgelände zu verlassen.

Für Fragen steht der Hygienebeauftragte Joachim Sattler, als Stellvertreterin Conny Cramer zur Verfügung.

Noch keine Kindergruppen

Die Trainer der JSG haben entschieden, dass bis zu den Sommerferien noch kein Kinder- und Jugendfußballtraining angeboten wird. Insbesondere bei den Kindergruppen ist es schwierig, die notwendigen Abstandsmaßnahmen einzuhalten. Hier kann der Neustart erst nach den Sommerferien erfolgen. Nur die älteren Jugendmannschaften haben schon wieder begonnen zu trainieren.

Die Kinderturngruppen sollen nach den Ferien starten. Auch hier können wir aktuell noch keinen Neustart wagen, die Kinder dort sind in einem Alter und in einer Gruppenstärke, dass ein Corona-gerechter Sport leider noch nicht vertretbar ist. Das gilt für die drei Kinderturngruppen am Donnerstag als auch für die Eltern-Kind-Gruppe.

Wir bedauern das sehr, müssen uns aber an die Vorgaben halten.

Sicherheit

Wir hoffen mit dem Hygienekonzept alles tun zu können, um das Infektionsrisiko zu minimieren, indem wir desinfizieren und Sportgeräte im Wechsel nur in großen zeitlichen Abständen einsetzen. Beim Sport werden die Abstandsregel eingehalten. So können wir nun neu starten und unseren Vereinsmitgliedern wieder ein Sportangebot unterbreiten.

Herzliche Grüße
Joachim Sattler
TSG-Niederzeuzheim-Hygieneregeln zum Sport in Coronazeiten Sportplatz-Sportgelände.pdf 

TSG-Niederzeuzheim-Hygieneregeln zum Sport in Coronazeiten Hallensport (1).pdf 

DTB-UEbergangsregeln_Wiedereinstieg_Fitness-_und_Gesundheitssport_20200508.pdf